Zurück Menschen: Tijana Kotorac - Weiter 
Tijana Kotorac
Tijana Kotorac

Tijana Kotorac ist die Organisatorin des "Tages des Sirun", dem jährlichen Fischerfestival, das im September in der Küstenstadt Budva stattfindet; wenn tausend Kilogramm Fisch, Wein und Bier als Teil der Veranstaltung umsonst verteilt werden.

"Die Geschichten, die manchmal über Montenegro erzählt werden, aber auch über andere Teile von Jugoslawien, über den Balkan generell, sind eine Herausforderung. Vielleicht sollte man diese Wahrnehmungen noch mehr betonen, um herauszustreichen, dass dies wirklich der Balkan ist. Dass wir auf Grund unserer Traditionen interessant sind, aber dass wir auf der anderen Seite auch moderne Menschen sind, die mit der Zeit gehen, vor allem in den letzten Jahrzehnten.

Jeder, der mit Vorurteilen nach Montenegro kommt, verlässt uns mit einem völlig anderen Verständnis und einem anderen Bild als dem, das er vor seinem Besuch hatte."

Tijana ist gleichzeitig Managerin des Budva Riviera Resort auf Sveti Stefan. Es ist in Montenegro noch immer ungewöhnlich, als Frau in solch einer verantwortlichen Position zu stehen.

"Was mein Verhältnis zu meinem Mann, meiner Tochter und meiner Familie angeht, sollten Sie wissen, dass es einen anhaltenden Kampf innerhalb der montenegrinischen Familien um die Emanzipation der Frauen gibt. Das trifft auch in meinem Fall zu, obwohl es so scheinen mag, dass ich emanzipiert bin."

April 2008

 Zurück Menschen: Tijana Kotorac - Weiter