23 November 2011
Public ESI event in Berlin: "Besser für beide?" – Visafreies Reisen für die Türkei

You need to upgrade your Flash Player to view this movie properly. Please download it here.

Please also insure that JavaScript is enabled in your browser settings.

Proceed

Presentation by Gerald Knaus. Video: ESI / Das Filmgerät. All rights reserved.

 

Mittwoch, 23. November 2011, 18:00-20:00

ProjektZentrum Berlin der Stiftung Mercator
Neue Promenade 6, 10178 Berlin

"Besser für beide?" – Visafreies Reisen für die Türkei

 

Die Türkei ist der einzige EU-Kandidat, dessen Bürger sich für jede Reise in die EU in einem schwerfälligen Verfahren ein Schengenvisum besorgen müssen.

Seitdem die EU 2010 die Visumspflicht für die Bürger fast aller Balkanstaaten aufgehoben hat, fordert auch die Türkei einen Visumsliberalisierungsprozess mit der EU. Einige EU-Mitgliedstaaten lehnen einen solchen Prozess für die Türkei jedoch ab.

Sind diese Vorbehalte berechtigt? Welche Vorteile hätte ein Visumsliberalisierungsprozess für Deutschland und die EU? Was verhindert den Beginn eines solchen Prozesses, und wie lassen sich Hindernisse auf diesem Weg beseitigen?

Diese Fragen wurden gemeinsam mit Otto Schily, ehemaliger deutscher Innenminister und Mitglied des Aufsichtsrates des von ESI initiierten "Schengen White List Projektes", und Gerald Knaus, ESI-Vorsitzender und Leiter des Schengen White List Türkei Projekts, erörtert.

 

You need to upgrade your Flash Player to view this movie properly. Please download it here.

Please also insure that JavaScript is enabled in your browser settings.

Proceed

Introduction by Anne Duncker (Stiftung Mercator). Video: ESI / Das Filmgerät. All rights reserved.

You need to upgrade your Flash Player to view this movie properly. Please download it here.

Please also insure that JavaScript is enabled in your browser settings.

Proceed

Discussion between Gerald Knaus and Otto Schily. Video: ESI / Das Filmgerät. All rights reserved.

 

Diese Veranstaltung ist Teil des von der Stiftung Mercator geförderten Projektes
"Visa Roadmap Project Turkey"

 

Stiftung Mercator                                ESI

News