Zurück Menschen: Lorenc Bejko - Weiter 
Lorenc Bejko
Lorenc Bejko

Lorenc Bejko ist ein albanischer Archäologe und Direktor des albanischen Instituts für Kulturdenkmäler (Instituti I Monumenteve Të Kulturës). Er lebt in Durres, einer antiken Stadt mit einem reichen historischen Erbe. Angesichts der rasanten Stadtentwicklung und des Schadens, den diese Entwicklung an den archäologischen Schätzen der Stadt anrichtet, findet sich Bejko zwischen zwei Prioritäten hin und her gerissen:

"Mich als Archäologen macht es unglücklich, wenn ich die Umstände betrachte, unter denen archäologische Schätze beschädigt werden, auch durch die wachsende Stadt. Aber ich lebe auch in dieser Gemeinschaft und verstehe das Bedürfnis dieser Gemeinschaft, Lebensbedingungen zu verbessern und die Infrastruktur der Stadt entwickeln zu wollen. Einerseits möchte ich, dass das Kulturerbe bewahrt wird, dass es für zukünftige Entwicklungen genutzt wird, andererseits möchte ich, dass die Stadt sich entwickelt…. Doch die Folgen von 15 Jahren Entwicklung in Durres sind für die Bewahrung des Kulturerbes katastrophal, vor allem für das archäologische Gut dieser Stadt."

Der Wunsch, Albaniens Schätze zu bewahren, führte dazu, dass Bejko beim Aufbau der albanischen archäologischen Rettungsmannschaft aktiv war. Von ihrer Gründung im Jahr 1999 bis Juni 2007 war Bejko der Direktor dieser Organisation.

May 2008

 Zurück Menschen: Lorenc Bejko - Weiter 
Weitersagen: Was bedeutet das?