Kristof Bender Kristof Bender leitet die ESI Forschungsprojekte in Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Mazedonien und Montenegro als Chefanalyst. Im Anschluss an sein Studium der Soziologie in Wien und Paris arbeitete er seit 1997in Südosteuropa in verschiedenen Positionen, darunter als Koordinator des World University Service für Hochschulprojekte in Bosnien, als Berater für humanitäre Angelegenheiten der österreichischen Botschaft in Belgrad, als Forscher für das International Centre for Migration Policy Development und als Berater für eine Reihe von Institutionen wie das österreichische Bundeskanzleramt, DFID und SIDA. Seit Anfang 2000 ist er Teil der ESI Teams und hat in Bosnien, Mazedonien, Montenegro und Serbien gelebt. Derzeit lebt er in Wien.

Kontakt zu Kristof Bender

Kristof Bender
Kristof Bender. Photo: Jonathan Lewis