Erion Veliaj Erion Veliaj leitete von 2003 bis 2007 die MJAFT Bewegung, die führende Stimme der albanischen Zivilgesellschaft und Preisträgerin des UN Civil Society Award 2004. Erion arbeitete für eine Vielzahl internationaler Organisationen und UN Unterorganisationen, das US Außenministerium, die OSZE, den Europarat und das Open Society Institute. Er ist Mitglied des Aufsichtsrats der Balkan Children and Youth Foundation und sitzt mehreren gemeinnützigen Vereinen und Think Tanks bei. Erion machte seinen Abschluss an der Grand Valley State University (USA) und erhielt seinen Magister in Europäischer Politik an der University of Sussex (Vereinigtes Königreich). Zuvor arbeitete er in verschiedenen Projekten im Balkan, dem Kaukasus, in Mittel- und Südamerika sowie in Ostafrika. Erion erhält häufig Einladungen, um im Europäischen Parlament, dem US Abgeordnetenhaus, oder anderen Foren und Universitäten zu Albanien und dem Balkan zu sprechen.

Kontakt zu Erion Veliaj

Erion Veliaj