Zurück Themen: Bosnischer Islam - Weiter 
Image of Alia Izetbegovic on a poster
Bild von Alia Izetbegovic auf einem Poster

Die muslimische Bevölkerung Bosniens ist seit langem eine der säkularsten auf dem Balkan, auch wenn in kommunistischen Zeiten der spätere Präsident Alija Izetbegovic 1983 wegen "Pan-Islamismus" angeklagt wurde und wegen "Angriffen gegen den Sozialismus und für die Bereitschaft, in Bosnien einen islamischen Staat zu schaffen" zu 13 Jahren Gefängnis verurteilt wurde.

1990 war Izetbegovic einer der Gründer der SDA. 1991 wurde er Präsident von Bosnien-Herzegowina und unterzeichnete 1995 das Dayton Abkommen. Während des Krieges hat er an seiner Vision festgehalten, ein multinationales und ungeteiltes Bosnien und Herzegowina zu schaffen. Trotzdem wurde er beschuldigt, persönlich muslimische Söldner

June 2008

 Zurück Themen: Bosnischer Islam - Weiter