Benedikt van den Boom Benedikt van den Boom (Deutschland) ist seit September 2016 Junior Fellow bei ESI. Nach seinem Bachelorstudium in Internationaler Politik und Geschichte an der Jacobs University Bremen erwarb er einen Masterabschluss in Internationalen Beziehungen der EU am Europakolleg in Brügge. Vor seiner Tätigkeit für ESI arbeitete er in der politischen Erwachsenenbildung für die Europäische Akademie Berlin und im Onlinejournalismus für die armenische Civilitas Foundation. Seine Forschungsinteressen liegen im Bereich europäischer Außenpolitik, insbesondere bezüglich des Südkaukasus und dem Themenkomplex EU-Erweiterung. Neben Deutsch und Englisch spricht er Spanisch, Französisch und Russisch.

Kontakt zu Benedikt van den Boom

Benedikt van den Boom